Jura: Die Vierseenrunde

Wandertag

Der Jura ist reich an Flüssen und Seen. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sind Flussbetten teilweise ausgetrocknet, Wasserfälle tröpfeln vor sich hin. Also alles andere als spektakulär, und natürlich traurig für die Natur. Unsere heutige Tour führte uns um vier Seen, allesamt malerisch – und gut gefüllt. Die Farbe des Wassers wunderschön, das Wasser klar und ich wäre am liebsten hineingesprungen… Für ein Fußbad hat es immerhin gereicht.

Jura: Halbzeit

Wir waren in den letzten Tagen nicht untätig. Hier ein paar Impressionen.

Gestern sind wir in unser neues Domizil gezogen und freuen uns auf die kommenden Wandertage.

Jura: Dole

Kulturtag

Mit Muskelkater im Gepäck sind wir heute nach Dole gefahren, dem Geburtsort von Louis Pasteur. Da das Museum gerade Mittagspause hatte, als wir ankamen, haben wir eben auch zu Mittag gegessen. Danach ging es gestärkt zu einem kleinen Spaziergang durch die teils sehr hübsche, mittelalterliche Innenstadt hinauf zur Kirche Notre-Dame, die uns sehr beeindruckt hat. Und das war auch schon unser Tag.